Menü - Mein Krimi-Dinner 2

Büffet - Vorspeisen

von helgas49
Menü - Mein Krimi-Dinner 2 - Rezept
   FÜR 16 PERSONEN
Für die Suppe:
500 gr.
Hackfleisch
2
Karotten
2
Zwiebeln
0,25
Lauchstange
5
Kartoffeln
2 Dosen (je 500 gr.)
Kidney-Bohnen
2
Chilischoten fein gehackt
1,5 l
Gemüsebrühe
500 ml
Tomaten passiert
200 ml
Weißwein trocken
Salz, Pfeffer, Curry, Harissapaste
Für den Salat:
1
Eisbergsalat
2
Chicoree
2 Dosen
Mandarinen
1 Handvoll
Walnüsse
Zitronensaft
Zucker
250 ml
Naturjoghurt
3 EL
Ananasstücke
1 EL
Sherry trocken
Munitionssuppe:
1
Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln in kleinste Würfel schneiden. Lauchstange längs halbieren, in feine Ringe schneiden. Bohnen abgießen und abspülen.
2
Hackfleisch krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Curry grob abschmecken.
3
Das Gemüse, außer Bohnen, dazu geben, kurz anschwitzen.
4
Mit der Gemüsebrühe aufgießen. Ca. 30 min. köcheln.
5
Bohnen hinzufügen, nochmals ca. 10 min. köcheln, Wein und passierte Tomaten dazu gießen und vom Herd nehmen. Nochmals abschmecken. Die Menge der Harissapaste richtet sich nach dem gewünschten Schärfegrad. Zum Servieren in Suppentassen füllen.
Gehäckselte Tatsachen:
6
Eisbergsalat und Chicoree in dünne Streifen schneiden. Ananas fein schneiden.
7
Mandarinen abgießen, Saft auffangen.
8
Walnüsse grob hacken.
9
Alles vorsichtig miteinander vermischen.
10
Joghurt mit Zitronensaft, etwas Mandarinensaft, Sherry und Zucker verquirlen. Dressing kurz vor dem Servieren untermischen.