Kürbiscreme-Suppe

von eagle-Peter
Kürbiscreme-Suppe - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
900 Gramm
Kürbisfleisch, das ist ein Kürbis von ca. 1400 g Gewicht
40 Gramm
Butter
2
Zwiebel gewürfelt
4
Tomaten gehäutet und gewürfelt
1,5 Liter
Brühe gekörnt
Salz und Pfeffer
Chili aus der Mühle
5 EL
Speisestärke
5 EL
Sahne 30% Fett
Kürbiskerne
1
Den Kürbis (Hokkaido-Kürbis) schälen, entkernen und das Fruchtfleisch auf Würfel schneiden. In einem großen Topf die Butter auslassen und die Kürbiswürfel hinzufügen. Die Zwiebel würfeln, die Tomaten enthäuten und würfeln. Beides zu dem Kürbis in den Topf geben und bei mittlerer Hitze schmoren bis die Zwiebeln glasig sind.
2
Mit Salz, Pfeffer und ein kleinwenig Chili würzen und mit der Brühe auffüllen. Die Suppe so bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist (Probe). Dann das Fruchtfleisch pürieren.
3
Die Suppe dann mit kalt angerührter Speisestärke etwas binden und die Sahne hinzugeben.
4
Vor der servieren die Kürbiskerne in kleiner Pfanne (ohne Fett) leicht anrösten und über sie Suppe geben. Durch die warmen Kürbiskerne erhält die Suppe einen ganz tollen Geschmack.