Schneller Party Topf AB IN DEN BRÄTER

Rezept vom Papa

von DarkAngel37
Schneller Party Topf AB IN DEN BRÄTER - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
1500 gr.
Hähnchenbrust
1 Dose
Bohnen grün Konserve abgetropft ca.400 gr.
1 Dose
Erbsen reif Konserve gegart abgetropft ca. 400 gr.
1 Glas
Tomatenpaprika geröstet abgetropft ca. 400 gr.
1 Dose
Champignons Konserve gegart abgetropft ca. 400 gr.
2 Flaschen
Zigeunersauce ca. 400 ml
2 Esslöffel
Oel zum anbraten
1 EL
(gestrichen)Senf mittelscharf
6 Stück
Zwiebel gewürfelt oder in Scheiben
2 Stück
Knoblauchzehen gehackt
1 EL
(gestrichen) Brühe instant
Peffer und Salz
1
lecker, schnell gemacht, ob mit Huhn Schwein oder Pute
2
Fleisch säubern und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Knobi in Würfel oder Scheiben schneiden. Bohnen und Erbsen ab ins Abtropfsieb, gut mit kaltem Wasser abspülen und AB IN DEN BRÄTER. Champignons abspülen und gut abtrocknen. Tomatenpaprika abspülen, in mundgerechte Stücke schneiden und????? AB IN DEN BRÄTER.
3
Große Pfanne heiß werden lassen, Öl dazu und als erstes Champignons schön Farbe nehmen lassen. Fertig ?? JA!! und????? AB IN DEN BRÄTER. Das gleiche machen wir mit den Zwiebeln und dem Knobi. Fleisch ( bei größeren Mengen portionsweise) anbraten, Farbe nehmen lassen und mit Pfeffer und Salz würzen und ????? AB IN DEN BRÄTER.
4
Beide Flaschen Zigeunersauce und den EL Senf in den Bräter geben. Die Flaschen bis zur Hälfte mit Wasser auffüllen, gut durchschütteln und mit 1 EL Brühpulver in die Pfanne füllen, kurz aufkochen lassen und ????? AB IN DEN BRÄTER.
5
Vorsichtig und mit Liebe alles schön im Bräter vermischen. Mit geschlossenem Deckel ca.30 min. köcheln, nochmals abschmecken und gegebenfalls etwas andicken. Beilage: Was man halt mag.