Butternusskürbis-Cremesuppe mit Mais

von strati53
Butternusskürbis-Cremesuppe mit Mais - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1 kleiner
Butternusskürbis
40 g
Butter
1 kleine
Zwiebel,fein gehackt
1 Knolle
Fenchel,feine gehackt
1
Möhre,fein gehackt
1
Knoblauchzehe ,fein gehackt
0,5
getrocknete Chilischote
2 EL
Mehl
700 ml
Gemüsebrühe
200 ml
Milch
2
Maiskolben,die Körner abgestreift
1 kleiner Bund
Dill,fein geschnitten
etwas
Limettensaft
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
1
Den Kürbis mit einem Sparschäler schälen,der Länge nach halbieren,die Kerne entfernen und das Fruchfleisch grob würfeln.Die Butter in einem großen ,hohen Topf zerlassen und die Zwiebel mit Fenchel,Möhre und Knoblauch 10 Minuten bei geringer Hitze glasig anschwitzen.Dabei häufig umrühren.
2
Die Chilischote und das Mehl hinzufügen und das Ganze 1 Minute unter Rühren kochen lassen.Die Kürbiswürfel dazugeben und die Brühe angießen.Aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen,bis der Kürbis weich ist.
3
Die Milch einrühren ,Maiskörner und Dill hinzufügen und die suppe nochmals 5 Minuten köcheln lassen.Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss mit etwas Limettensaft abschmecken.