Dicke Rippe mit Apfelrotkohl und Klöße in Rotweinsoße

2 Std 10 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butterschmalz 125 gr.
Zwiebel Ringe 1 kg
Dicke Rippe 1 kg
Salz und Pfeffer aus der Mühle 1
Knoblauch gerieben 3
Paprika rot scheibenförmig geschnitten 1
Paprika grün scheibenförmig geschnitten etwas
Champignons in Scheiben geschnitten 5 große
Rotkohl Konserve abgetropft 1 Glas
Apfel Boskop 1
Rotwein trocken 0,5 Tasse
Kartoffelklöße halb und halb 6

Zubereitung

1.Zuerst die Zwiebel im heißen Fett anbraten bis sie goldgelb sind. Dann die Zwiebeln wieder rausnehmen und nun die gewürzte Dicke Ripppe reinlegen und von allen seiten gut anbraten. Wenn der Braten schon braun ist die Zwiebeln wieder zufügen und mit Wasser nach und nach auffüllen und schmoren lassen. Den gepressten oder geriebenen Knoblauch zugeben,

2.Nach ca 60 Min. die Paprika zufügen und nochmals 10 Min. köcheln lassen. Anschließend die Champignons zufügen und nochmals köcheln lassen. Allles zusammen ca 1 1/2 Std.

3.Ist das Fleisch gar, rausnehen und die Soße sieben. Das Gemüse heiß beiseite stellen und gut warm halten. Nun die Soße mit Rotwein angießen. Mit Soßenbinder (dunkel) einrühren und evtl. nachwürzen und abschmecken.

4.Jetzt das Fleich (vom Knochen gelöst) in Scheiben schneiden und in die Soße legen. Inzwischen sind die Klöße und der Apfelrotkohl fertig. Zum Apfelrotkohl aus dem Glas reibe ich immer noch einen säuerlichen Apfel zu.

5.Auf die Klöße und das Fleisch die Soße darüber geben und den Rotkohl und das Gemüse auf einen Teller anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dicke Rippe mit Apfelrotkohl und Klöße in Rotweinsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dicke Rippe mit Apfelrotkohl und Klöße in Rotweinsoße“