In Öl gebackene Maiskolben mit Kartoffeln

Veganer Auflauf, sehr geschmacksintensiv, weil nur bei 160° gebacken.

von Kafkas_Koch
In Öl gebackene Maiskolben mit Kartoffeln - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1,25 kg
Kartoffeln
2
Maiskolben
2
gr. Zwiebeln
6
Karotten
4
Lorbeerblätter
6
gr. Knoblauchzehen
100 ml
Pflanzenöl
50 ml
Olivenöl extra vergine
1 EL
Oregano
0,5 TL
Rosmarin
1 TL
Suppenwürfelpulver
Pfeffer
Zwiebeln in grobe Ringe und Knoblauch in grobe Stücke schneiden und mit den Lorbeerblättern in eine Auflaufform legen. Maiskolben jeweils in drei Stücke brechen und in die Auflaufform. Kartoffeln gut waschen und vierteln, dann ungeschält dazugeben. Karotten schälen, halbieren und in die Form. Öl mit den restlichen Zutaten vermischen, salzen und die Marinade über die Zutaten in der Auflaufform schütten. 1 Stunde 15 Minuten bei 160 ° backen. Nach einer halben Stunde einmal alles wenden, dann nicht mehr. Man kann natürlich auch noch anderes Gemüse dazumischen, zum Beispiel Auberginen und Zucchini, aber die hier genannten harmonieren besonders gut miteinander.