Kohlrabi-Möhre Puffer mit Baby Möhren und Kartoffelbällchen dazu

von 2010Herford
Kohlrabi-Möhre Puffer mit Baby Möhren und Kartoffelbällchen dazu - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
1
Kohlrabi Knolle- frisch
1
Bio-Speisemöhre- frisch
1
Ei
1 EL
Mehl
0,5 TL
Bärlauch
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten
.................
350 gr.
Baby Möhren frisch
Salz
Prise
Zucker
1 EL
Butter
Kartoffelbällchen ca. 16 pro Person
Öl zum Braten
1
Kohlrabiknolle und Möhre putzen, schälen und unter fließendem Wasser abbrausen, beides fein reiben. Mehl, Ei, Salz, Pfeffer und Bärlauch hinzufügen und gut vermengen.
2
In einer Pfanne Öl erhitzen. Mit einem Löffel aus der Gemüsemasse kleine Puffer formen, bei mittlerer Hitze langsam von beiden Seiten schön goldbraun anbraten (ca. 5- 6 Puffer).
3
Derweil die Baby Möhren putzen, schaben und unter fließendem Wasser abbrausen. Die ganzen Möhren in einen Kochtopf geben, mit wenig Wasser begießen. Salz und Zucker zugeben und zugedeckt langsam gar kochen lassen. Nach ca. 7 Min. eine Garprobe machen, die sollten noch „Biß“ haben. Das Kochwasser abgießen und in etwas Butter schwenken.
4
In Heißem Öl die Kartoffelbällchen knusprig frittieren. Anschließend mit den Kohlrabi-Möhrenpuffer und den Baby Möhren dekorativ anrichten und servieren.