Kokos-Pfannkuchen mit Kiwi,Mango und Ananas

40 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zutaten Pfannkuchen
Weizenmehl 180 g
Kokosmilch ungesüßt 400 ml
Eier 3
Sahne 100 g
Zucker braun 50 g
Zutaten Obstsalat
Mango frisch 1
Ananas frisch 1
Kiwi frisch 3
Akazienhonig etwas
Limette frisch den Saft 1
Kokosraspeln 4 EL
Minze frisch 1 Zweig
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
908 (217)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
23,6 g
Fett
12,1 g

Zubereitung

Zubereitung Pfannkuchen

1.Für den Teig Mehl in eine Rührschüssel geben.Kokosmilch mit Eier,Sahne und Zucker verschlagen. Eier-Kokosmilch nach und nach unter Rühren zum Mehl geben. Den Teig 20 Minuten ruhen lassen. Etwas Rapsöl in einer Pfanne erhitzen.Eine dünne Teiglage auf den Boden der Pfanne verteilen. Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen.Aus dem restlichen Teig weitere Pfannkuchen backen.

Zutaten Obstsalat

2.Für die Füllung Mango halbieren,das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und schälen. Mangofruchtfleisch in Würfel schneiden. Kiwi schälen und würfeln. Ananas schälen halbieren und den Strunk heraus schneiden. Die Ananas ebenfalls würfeln. Honig mit Limettensaft verschlagen und vorsichtig unter die Fruchtstücke rühren. Minze hacken und unterheben

3.Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Jeden Pfannkuchen gleichmäßig mit dem Obst belegen,aufrollen und mit den gerösteten Kokosraspeln servieren. Guten Appeit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Pfannkuchen mit Kiwi,Mango und Ananas“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Pfannkuchen mit Kiwi,Mango und Ananas“