Backen: Bailey´s-Kuchen

saftiger Rührkuchen mit einem unvergleichlichen Geschmack

von lunapiena
Backen: Bailey´s-Kuchen - Rezept
   FÜR 5 PERSONEN
für den Bailey´s
75 ml
Whisky - hier ein Scotch - Ardmore
2 Esslöffel
Nutella
150 ml
Sahne
der Teig
125 Gramm
Mehl
125 Gramm
Speisestärke
200 Gramm
Puderzucker
1 Päckchen
Vanillezucker - fehlt auf dem Foto
1 Päckchen
Backpulver
1 Prise
Salz
5 Stück
Eier Freiland
200 ml
Sonnenblumenöl
1 Rezept
Bailey´s - siehe weiter oben
der Guss
40 Gramm
Honig flüssig
100 ml
Sahne 30% Fett
50 Gramm
Butter
100 Gramm
Mandelplättchen
zuerst der Likör
1
Sahne mit Whisky und Nutella aufschlagen.
der Teig
2
Alle Zutaten zu einem Teig verrühren. Diesen - er ist ziemlich flüssig - in eine gefettete und gebröselte Form gießen.
3
Den Herd auf 180 Grad vorheizen und den Kuchen darin ca. 20 Minuten backen.
der Guss
4
Honig, Butter und Sahne erhitzen und dann die Mandelplättchen einrühren.
5
Nach zwanzig Minuten Backzeit den Guss auf dem Kuchen verteilen und diesen dann weitere 25 - 30 Minuten backen. (Stäbchenprobe)
6
Dazu gab es halbfeste Tonkabohnen-Sahne