Lachsfilet mit Kartoffel-Kräuter-Haube und Paprika-Fenchel-Gemüse

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet 800 g
Schnittlauch frisch gehackt 1 Bund
Dill gehackt 1 Bund
Zwiebel frisch 1
Paprika 3
Kartoffeln 400 g
Crème fraîche mit Kräutern 1 Becher
Ei 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Butter 40 g
Gemüsebrühe 100 ml
Weißwein 100 ml
Fenchel frisch 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
594 (142)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
8,3 g

Zubereitung

1.Lachsfilet unter fließenden kalten Wasser abspülen und trocken tupfen. Den backofen vorheizen. Schnittlauch und Dill abspülen und trocken tupfen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Dill klein schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Paprika putzen waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fenchel putzen und in Streifen schneiden.

2.Die Kartoffeln schälen,waschen, reiben/raspeln,mit Schnittlauch,Dill,Creme fraiche und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in einer feuerfesten Form erhitzen. Zwiebelwürfel und Paprika und Fenchel darin andünsten. Brühe und Wein angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.das Lachsfilet auf einer Seite mit der Kartoffelmasse bestreichen und auf das gedünstete Gemüse legen. Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. (Umluft etwa 160 Grad) (Garzeit 30 Min) Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet mit Kartoffel-Kräuter-Haube und Paprika-Fenchel-Gemüse“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet mit Kartoffel-Kräuter-Haube und Paprika-Fenchel-Gemüse“