pikante Fischröllchen mit Möhrengemüse und Curryreis

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rotbarschfilet / 4 Stück 500 gr
Reis 100 gr
Möhrenscheibchen 300 gr
Weißwein 100 ml
Kaffeesahne 10 % Fett 1 Eßl
Zwiebel in Scheiben geschnitten 1
kleine Essiggurken 2
Gemüsebrühe heiß 100 ml
Butter 30 gr
Senf, geriebenen Meerrettich, Zitronensaft etwas
Salz, Pfeffer, Curry, etwas
Speisestärke etwas

Zubereitung

1.Den Reis ins heiße Salzwasser geben und nach Packungsangabe garen. 1/3 der Butter in einen Kochtopf geben und schmelzen, dann die vorbereiten Möhren hineingeben und schmoren lassen. Zwischendurch umrühren, wenn alle Scheiben von der Butter glänzen 1/2 Teel. Zucker darüberstreuen, umrühen und weiterschmoren. 2 Eßl. Weißwein und 2 Eßl. Gemüsebrühe hinzufügen und bei kleiner Stufe zu Ende garen. fertig

2.Die Filets trockentupfen und 2 mit Senf und 2 mit geriebenen Meerrettich bestreichen. Auf dem Senf Zwiebelringe verteilen. Die Essiggurken längst in lange dünne Scheiben schneiden und nebeneinander auf den Meerretttich legen. Von der schmalen Seite her aufrollen und mit Zahnstochern zusammenstecken oder mit Bindfaden umwickeln.

3.Die Hälfte der restlichen Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, dann die Fischröllchen darin anbraten. Die Gemüsebrühe und den Weißwein zugießen und auf niedriger Stufe den Fisch garziehen lassen. fertig Dann den Fisch aus der Pfanne nehmen, 1 Teel. Speisestärke mit der Kaffesahne glattrühren und die Soße damit binden. Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft. fertig

4.Die restliche Butter schmelzen. Etwas Curry dazugeben, und den heißen Reis darin wenden bis er eine gleichmäßige Farbe hat. fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „pikante Fischröllchen mit Möhrengemüse und Curryreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„pikante Fischröllchen mit Möhrengemüse und Curryreis“