Pilzpfanne mit Pfirsichen "Melba"

45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons braun frisch 500 g
Zwiebeln, mittelgroß 3
Schinkenwürfel 200 g
Pfirsichhälften aus der Dose 3
Öl zum Braten 30 ml
Butter 50 g
Sahne 200 ml
Salz 0,5 tl
Pfeffer schwarz 1 Prise
Mehl zum Bestäuben 2 EL

Zubereitung

1.Die Zwiebeln putzen und fein hacken, die Pfirsiche abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Pilze Waschen, putzen, kleinschneiden.

2.Die Zwiebeln und den Schinken in heißem Öl anbraten, bis der Schinken anfängt, zu bräunen. Platte etwas herunterstellen, Pilze zufügen und etwa 5 Min. dünsten. Die Butter in der Pfanne schmelzen lassen. Dann die Pfirsiche dazugeben, nochmal 2 - 3 Min. dünsten lassen. Mit Mehl bestäuben, dann mit der Sahne ablöschen. Einmal aufkochen lassen, "vom Feuer" nehmen.

Tipps und Anmerkungen

3.Funkioniert auch mit Pilzen aus der Konserve, dann aber länger dünsten lassen, da die Pilze mehr Flüssigkeit enthalten. Frische Pfirsiche gehen auch, dann aber 1 TL Zucker in 10 ml Wasser zugeben und mit den Pilzen zusammen garen. Die Mengen sind auf ein Hauptgericht für 3 - 4 Personen ausgelegt, dazu entweder Toastscheiben oder ein kräftiges, gebuttertes Brot reichen Als Beilage die Menge halbieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pilzpfanne mit Pfirsichen "Melba"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilzpfanne mit Pfirsichen "Melba"“