Fleisch: Schälrippchen aus dem Rohr

einfach, schnell und partytauglich

von lunapiena
Fleisch: Schälrippchen aus dem Rohr - Rezept
   FÜR 5 PERSONEN
2,5 kg
Schälrippchen, Spareribs mit Fleisch
75 ml
Olivenöl mit Rosmarin
1 Esslöffel
Tomatenmark dreifach konzentriert
0,5 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 Teelöffel
Knoblauchsalz
0,5 Teelöffel
Currypulver
1 Teelöffel
Paprikapulver edelsüß
4 Stück
Zwiebeln frisch
1
Öl mit Tomatenmark und den Gewürzen gut verrühren und die Schälrippchen damit auf beiden Seiten einpinseln. In eine große Schüssel oder Gefriertüte geben und vier Stunden marinieren.
2
Das Rohr auf 275 Grad vorheizen, Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden.
3
Die marinierten Fleischteile auf ein großes Blech (am besten mit Rand) schlichten, die Zwiebeln darunter und darauf verteilen und ins Rohr schieben. Temperatur auf 210 Grad zurück drehen.
4
Nach einer halben Stunde die Rippchen wenden und etwas Wasser angießen.
5
Nach einer Stunde - die Teile haben schon etwas Farbe bekommen - die Rippchen auf ein anderes Blech oder eine Fleischpfanne umschichten.
6
Den Bratenfond auf dem Blech mit Wasser lösen und zusammen mit den Zwiebeln in einen Topf geben. Eventuell noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7
Nun die Schälrippchen auf einer Platte anrichten und mit der Soße und Ofenkartoffeln servieren.