Bohneneintopf

von schenni
Bohneneintopf - Rezept
   FÜR 5 PERSONEN
2 Dosen
Junge Brechbohnen
500 Gramm
Rindersuppenfleisch
100 Gramm
Butter
Mehl
Salz
3
Kartoffeln
1
Suppenfleisch im ganzen in einem Topf mit Wasser und etwas Salz für ca 1 Stunde Kochen. In der zeit Kartoffeln schälen und klein würfeln.
2
Nach 45 Min. Kartoffeln mit hinzugeben und köcheln lassen. Fleisch nach einer Stunden raus nehmen und klein schneiden.
3
Nun die zwei Dosen Bohnen mit in den Topf geben . Alles weiter kochen lassen. Etwas Flüssigkeit in ein extra Gefäß abnehmen. Klein geschnittenes Fleisch wieder in den Topf
4
In einem extra Topf Butter zerlaufen lassen. Nach und nach Mehl hinzugeben und ständig rühren. Die Mehlschwitze darf nicht anbrennen. Wenn die Mehlschwitze Gold-Braun ist mit der abgenommenen Flüssigkeit ablöschen. Alles kräftig rühren.
5
Mehlmasse in die Suppe geben und nochmals kräftig rühren. Wer mag kann noch etwas Essig rein geben. Guten Appetit.