Vanillekipferln

von digger56
Vanillekipferln - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
420 gr.
Mehl
150 gr.
Mandeln gemahlen
150 gr.
Bourbon-Vanillezucker...siehe mein RzB....http://www.kochbar.de/rezept/430293/Bourbon-Vanillezucker-Basics.html
350 gr.
Butter
2 Stück
Vanilleschote ausgekratzt
Bourbon-Vanillezucker zum wälzen
für den Teig
1
geben wir die Zutaten in eine Schüssel und verarbeiten alles mit der Hand zu einem Teig. Diesen packen wir in Klarsichtfolie und lassen ihn 2 Stunden an einem kühlen Ort ruhen.
Finish
2
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche leicht durcharbeiten. Am besten in 5 Teile teilen und aus jedem Teil eine Rolle von ca 2 cm Durchmesser formen.
3
Backbleche mit Backpapier versehen. Zucker in einer flachen Schüssel bereit stellen.
4
Von den Rollen dann etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese etwa Muskatnuss große Kugeln drehen. Disse dann mit den Händen zu etwa 6 cm langen "Nudeln" rollen. ( siehe Bilder ). Diese dann mit einer Seite in Zucker ( siehe Hinweis ) legen und dann auf dem Blech zu einem Kipferl formen.
5
Den Backofen auf 180° vorheizen und die Kipferl in ca 14 Minuten auf der mittleren Schiene abbacken.
6
Danach auf dem Gitter abkühlen lassen.
7
ergibt ca 120 Stück
8
Hinweis:...wenn die Kipferl kurz in Zucker gewälzt werden, karameliesiert dieser dann beim backen leicht und die kipferl werden leicht chrunchy......und man kann sich den Puderzucker sparen, 1. hebt er so gut wie nicht und 2. es gibt keine "Sauerei" !!!!...grins..