Überbackener Apfel

Rezept: Überbackener Apfel
Gefüllter Apfel mit Käse und Huhn, dazu fruchtiger Apfelstampf und selbstgemachte Kroketten
0
Gefüllter Apfel mit Käse und Huhn, dazu fruchtiger Apfelstampf und selbstgemachte Kroketten
01:30
5
1862
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Stück
Äpfel
3 Stück
Hähnchenbrustfilets
3 TL
Kokosnuss Raspeln
5 EL
Stärke
5 EL
Gries
2 EL
Öl
1 Stück
Zwiebel rot
300 Gramm
Feta
300 Gramm
Mozarella
750 Gramm
Kartoffeln
Pfeffer
Muskatnuss
Salz
100 ml
Maracujasaft
50 ml
Milch fettarm
1 TL
Zimtpulver
150 Gramm
Saure Sahne 20 % Fett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
17,3 g
Fett
11,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Überbackener Apfel

Cannelloni

ZUBEREITUNG
Überbackener Apfel

1
Hühnchenbrustfilet in der Pfanne durchbraten, dabei würzen. Gleichzeitig die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und weich kochen. Wann beides fertig ist heruasnehmen. Die Kartoffeln abtropfen und in eine große Schüssel legen.
2
Die Äpfel gut abwaschen, kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch aushölen aber aufbewaren! Die Zwiebel feinwürfeln.
3
Feta, Morarella, Hühnchenbrustfilet, Saure Sahne, einm Viertel des Fruchtfleisches der Äpfel, Kokusnussraspeln, Zimt, Pfeffer, Salz gut vermischen( z.B. kneten, bröseln, ...) bis eine Art weißer Salat entstanden ist. Mit saurer Sahne und Gewürzen abschmecken. Ofen auf 180° vorheizen.
4
Die Masse in die hohlen Äpfel füllen und in den Ofen stellen, ca. 20 minuten überbacken, bis der Käse leicht knusprig braun wird. ( die restliche Masse kann mit der restlichen sauren Sahne abgeschmeckt und auf Toast oder als Salat dazuserviert werden)
5
Die kartoffeln gut zerstampfen (oder durch die "Flotte Lotte" drehen), muskatnuss, Grieß und 3 El Stärke dazugeben und zu einergletten Masse vermengen. Friteuse erhitzen oder Öl in einemTopf oder einer Pfanne erhitzen. (Heiß = Bläschen bilden sich an einem Holzstiel wenn man ihn hereinhält)
6
Während dasÖl heiß wird, den maracujasaft, Milch und restliches Apfelfruchtfleisch in einem Topf erhitzen, zum kochen bringen und zerstampfen oder püriereren. 2 El Stärke in wenig kaltem Wasser auflösen und dazugeben, aufkochen und danach weiterköcheln lassen und würzen.
7
Die Masse zu Rollen ausrollen und in 4 cm lange stücke schneiden. In die Friteuse geben und goldgelb, knusprig frittieren. Salzen.
8
Die Kroketten auf Küchenkrepabtropfen und mit dem Apfelstampf und den Äpfeln servieren.
Variationen
9
Für Vegetarier: Funlktioniert auch mit Gemüse anstelle von Hühnchen 8nicht anbraten, aber blanchieren) oder Tofu Gesunde Variante: anstelle der Kroketten passt auch Reis, z.B. mit Limettenschale und Zitronensaft und Zuchini abgeschmeckt. Auch Linguini oder Bandnudeln mit Zuchini, Limettenfilets und Limettenschale schmecken sehr lecker dazu. Dann aber vllt. ein wenig Honig in den Apfelstampf geben, damit es nicht zu sauer schmeckt.

KOMMENTARE
Überbackener Apfel

Benutzerbild von moniundpeter
   moniundpeter
Wer lesen kann ist klar im Vorteil mir gefällt Dein Rezept und ich nehms mit Huhn liebe Grüße Moni
   Zuschauer
Hühnerbrust ..seit wann ist die Brust eines Huhnes denn vegetarisch ?...Du hast die falsche Kategorie angeklickt.
Benutzerbild von wastel
   wastel
dazu sage ich nicht nei tolle Füllung mal was anderes LG Sabine
   VegAndreas
Au weia.....Hühnchen in einem " vegetarischen" Rezept......WO LEBST DU DENN ?......Totes Tier ist nicht vegetarisch..
Benutzerbild von Test00
   Test00
Gut erklärt und gekocht mit leckeren Zutaten. Da passt alles. LG. Dieter

Um das Rezept "Überbackener Apfel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung