Thunfischcreme

Rezept: Thunfischcreme
Leckere, frische Creme zum Dippen oder als Brotaufstrich
3
Leckere, frische Creme zum Dippen oder als Brotaufstrich
00:15
1
835
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Dose
Thunfisch Konserve abgetropft
1 Päckchen
Frischkäse
2 Päckchen
Frischkäse mit Kräutern
1 Bund
Kräuter, z.B. Schnittlauch, Petersilie, Basilikum
2 Stück
Tomaten
1 Prise
Salz und Pfeffer, evtl.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
351 (84)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
7,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Thunfischcreme

ZUBEREITUNG
Thunfischcreme

1
Den abgetropften Thunfisch in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Frischkäse und Kräuterfrischkäse hinzugeben und gut vermischen. Die Kräuter kleinhacken und unter die Masse geben. Die Tomaten auf sehr kleine Würfel schneiden. Die
2
Dann die Creme abschmecken, eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen (dürfte aber aufgrund der Kräuter und des Kräuterfrischkäses eigentlich nicht nötig sein). Danach die Masse in ein Schälchen füllen und mit Kräutern garniert zum Brot oder als Dip servieren.
3
Falls die Creme nicht sofort serviert werden soll, nach der Zubereitung mit Frischhaltefolie abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren (nicht unbedingt länger als 24h) und vor dem Servieren nochmals durchrühren. Guten Appetit! Gute

KOMMENTARE
Thunfischcreme

Benutzerbild von Christeltheesklos
   Christeltheesklos
Hört sich gut an 5*****

Um das Rezept "Thunfischcreme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung