Hähnchen aus dem Wok

Rezept: Hähnchen aus dem Wok
3
1
768
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Shiitakepilze getrocknet
2
Hähnchenbrustfilets
1
Ei
1 EL
Speisestärke
2 EL
Öl
Salz
Pfeffer
30 g
Ingwer frisch
100 g
Zuckerschoten
2
Frühlingszwiebeln
1
Paprikaschote gelb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.09.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1348 (322)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
22,6 g
Fett
24,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchen aus dem Wok

Kalbsmedaillons und Riesengarnele an Pilzen und kleinen Rosmarinkartoffeln
Lammrücken an Hanfgnocchi und gemischten Pilzen

ZUBEREITUNG
Hähnchen aus dem Wok

1
Die Pilze in warmem Wasser etwa 30 Minuten einweichen. Inzwischen Hähnchenfilets abspülen, trockentupfen, in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 10 Minuten im Gefrierfach anfrieren lassen. Das Ei trennen (Eigelb anderweitig verwenden). Eiweiß mit 3 EL Wasser, Speisestärke, 1 EL Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Das angefrorene Hähnchenfilet in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. Hähnchenfiletscheiben in der Eiweißmischung 20 Minuten marinieren.
2
Pilze abgießen, ausdrücken und in Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Zuckerschoten waschen, putzen und längs in schmale Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschote waschen, vierteln, entkernen und in dünne Streifen schneiden.
3
Restliches Öl erhitzen. Hähnchenfilet etwas abtropfen lassen und bei großer Hitze unter Rühren rundum anbraten. Pilze, Zuckerschoten, Zwiebeln und Paprika zugeben und unter ständigem Rühren 2 Minuten garen. Ingwer und 200 ml Wasser zufügen, kurz aufkochen, salzen und pfeffern.

KOMMENTARE
Hähnchen aus dem Wok

Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Klasse zubereitet. Sieht auch sehr lecker aus. 5* und LG.

Um das Rezept "Hähnchen aus dem Wok" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung