Hühnerbrust mit Champignonsoße an Rösti und Gurkensalat

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Hühnerbrust
Hühnerbrüste 4
Öl 3 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Für die Champignonsoße
Champignons frisch 300 g
Zwiebel frisch 1
Öl 3 EL
Crème fraîche 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Schnittlauch frisch gegart etwas
Petersilie gehackt etwas
Für die Rösti
Eier 2
Mehl 3 EL
Salz 1 Pr
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Kartoffeln 500 g
Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten 3
Zwiebel gewürfelt 0,5
Öl 3 EL
Für den Gurkensalat
Gurke frisch 1
Salz etwas
Essig 5 EL
Rapsöl 5 EL
Zucker 1 Pr
Pfeffer etwas
Dill gehackt 1 Bd
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1159 (277)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
25,6 g

Zubereitung

Zubereitung Hühnerbrust

1.Hühnerbrust salzen und pfeffern. Öl für die Hühnerbrust in eine Pfanne geben und erhitzen. Hühnerbrust braun braten.

Zubereitung Champignonsoße

2.Zwiebeln fein würfeln. Champignon in Scheiben schneiden. Öl erhitzen und die Zwiebeln kurz anbraten. Pilze dazugeben und alles bei mittlerer Hitze braten,bis die Pilze leicht braun werden. Salzen und Pfeffern. Creme fraiche hinzufügen. Verrühren. Kräuter hacken und und untermischen.

Zubereitung Rösti

3.Für die Rösti Eier ,Mehl,geraspelte Kartoffeln, Frühlingszwiebel,Salz und Pfeffer zu einem Teig vermischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise mit einen Esslöffel in die Pfanne geben. Rösti von jeder Seite 3-5 Min von jeder Seite goldgelb backen.

Zubereitung Gurkensalat

4.Die Gurke waschen und mit dem Hobel in feine Scheiben schneiden,salzen,gut vermengen und 10 Min stehen lassen,Wasser der Gurke abgießen und mit den restlichen Zutaten vermengen und abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnerbrust mit Champignonsoße an Rösti und Gurkensalat“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnerbrust mit Champignonsoße an Rösti und Gurkensalat“