Eierpfannkuchen mit Erdbeerjoghurt

mittel-schwer
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizenmehl 250 Gramm
Eigelb 4
Milch 0,375 Liter
Salz 1 Prise
Ingwer gemahlen 1 Prise
Zucker 1 Esslöffel
Erdbeere frisch 500 Gramm
Zucker 2 Esslöffel
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Orangenlikör 3 Esslöffel
Joghurt 10% Fett 300 Gramm
Haselnüsse gehackt 100 Gramm
Pistazien frisch gehackt 1 Esslöffel
Eiweiß 4
Speiseöl 5 Esslöffel

Zubereitung

1.Für den Pfannkuchenteig:Mehl in eine Rührschssel geben.Eigelb mit Milch,Salz,Ingwer und Zucker verschlagen und nach und nach unter Rühren zum Mehl geben.Dabei darauf achten,daß keine Klümpchen entstehen.Den Teig 20-30 Minuten ruhen lassen.

2.Für den Erdbeerjoghurt die Erdbeeren waschen,gut abtropfen lassen und entstielen.Erdbeeren halbieren oder in Scheiben schneiden.

3.Erdbeeren mit Zucker und Vanillezucker bestreuen und mit Orangenlikör beträufeln.Zugedeckt im Kühlschrank 10-15 Minuten durchziehen lassen.Anschließend die Erdbeeren mit Joghurt, Haselnüsse und Pistazien mischen.

4.Eiweiß steif schlagen und unter den Pfannkuchenteig heben.Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und eine dünne Teiglage mit einer drehenden Bewegung gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilen.Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen und warm stellen.Aus dem restlichen Teig weitere Pfannkuchen zubereiten.

5.Die Pfannkuchen mit Erdbeerjoghurt anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierpfannkuchen mit Erdbeerjoghurt“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierpfannkuchen mit Erdbeerjoghurt“