garnelen mit salat und ziegenkäsebaguette

von l****s~5b16fd505e594
garnelen mit salat und ziegenkäsebaguette - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
6 scheiben
baguette oder caviabrot
6 scheiben
hartkäse-ziegengouda
olivenöl und preiselbeerkonfitüre
kräuter nach wahl-auch französische mischung
salatmischung nach wahl,was gefällt
1 becher
Joghurt
4 EL
Olivenöl
4 EL
balsamicoessig
2 EL
honig
salz,pfeffer,petersilie
14
frische,küchenfertige riesengarnelen,menge beliebig
gehackter knoblauch
Olivenöl
Petersilie,gehackt
Meersalz
1
die baguettescheiben bestreiche ich mit olivenöl.streue die kräutermischung nach eigener auswahl-ich nehme gern französische mischung-auf die brotscheiben. dann je ein halber teelöffel preiselbeerkonfitüre..auf jede scheibe baguette lege ich nun eine scheibe ziegengouda ..ab damit in den backofen,ober-unterhitze für etwa 10 minuten.
2
die küchenfertigen und geputzten garnelen mariniere ich mit einer mischung aus gehacktem knoblauch,fein gehackter petersilie und olivenöl schön kräftig.ich rolle/stecke jede garnele auf eine kleines holzspieschen und ab damit in eine heisse ölgetränkte pfanne..etwa 4 minuten von jeder seite braten..
3
der salat kann variieren und nach eigener wahl ausgesucht und klein geschnippelt werden.das dressing rühre ich aus dem joghurt,gewürzen ,honig,essig,gehackter petersilie kräftig auf und gebe es in den vorbereiteten salat.
4
auf einem grossen teller richte ich die baguettescheiben,den salat und die garnelen an..dazu passt ein blanchèt zum beispiel gut.... tipp: statt baguette schmeckt auch mit ziegengouda belegtes ,sehr dunkles schwarzbrot köstlich..und wer es nich mag,lässt die preiselbeeren weg.. guten apettit wünscht gabi