Dips - Lemon-Curd Dip a’la Manfred

Rezept: Dips - Lemon-Curd Dip a’la Manfred
der Dip mit der säuerlichen Note aus Manchester
6
der Dip mit der säuerlichen Note aus Manchester
00:15
3
583
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 ml
Zitronensaft frisch gepresst
125 Gramm
Butterwürfel kalt
2 Stk.
Eier
3 Stk.
Eigelb
150 Gramm
Zucker
Zitronenschalenabrieb einer unbehandelten Zitrone
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1653 (395)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
38,8 g
Fett
26,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Dips - Lemon-Curd Dip a’la Manfred

Vinigar-Salz Malzessigsalz

ZUBEREITUNG
Dips - Lemon-Curd Dip a’la Manfred

1
Alle Zutaten mit Ausnahme der Butter in einer Wasserbadrührschüssel gut mischen.
2
Die Rührschüssel in ein kochendes Wasserbad stellen und mit dem Schneebesen schaumig aufschlagen bis die Mischung cremig ist. Das dauert etwa 8 Minuten.
3
Jetzt nach und nach die Butterwürfel im Dip auflösen und den Dip damit binden.
4
Zum Schluss den Dip durch ein feines Passiersieb streichen und in sterilisierte Gläser abfüllen. Luftdicht verschlössen hält der Dip im Kühlschrank etwa eine Woche.
5
Bei mir wird dieser Dip gerne zu pochiertem Fleisch oder Fisch serviert und hält keine halbe Stunde.

KOMMENTARE
Dips - Lemon-Curd Dip a’la Manfred

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
OOOOHHHHHHHAAA !!! Sehr K*Ö*S*T*L*I*C*H* L.G. dieter
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
Der leckere Dip würde bei mir auch nicht lange halten...LG Gisela
Benutzerbild von flower-child
   flower-child
...kann ich mir zu Fisch sehr gut vorstellen...ist schon in meinem KB...5*****

Um das Rezept "Dips - Lemon-Curd Dip a’la Manfred" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung