Bierbraten mit Pflaumensoße

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Braten
Möhren 2
Schalotten 3
Knoblauchzehen 2
Schweinebraten 1 kg
Salz etwas
Majoran Gewürz 1 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Fleischbrühe 250 ml
Bier Dunkel 250 ml
Tomatenmark 2 TL
Lauch 1 Stange
Für die Pflaumensoße
Backpflaumen 200 g
Rotwein 0,125 Liter
Sternanis etwas
Zimtstange 1
Zitronenschale etwas
Balsamico-Essig etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
4,4 g

Zubereitung

Für den Braten

1.Das Fleisch waschen und trocken tupfen,mit Salz,Pfeffer und Majoran einreiben. Möhren, Schalotten und Lauch klein schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch von allen Seiten anbraten. Den Braten herausnehmen und das Gemüse mit dem Tomatenmark in dem Topf anrösten. Knoblauch hinzufügen. Fleisch auf das Gemüse setzen. Bier und Fleischbrühe angießen. Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 160 Grad 1 Stund und 20 Min braten.

Für die Pflaumensoße

2.Backpflaumen in Rotwein 3 Std ziehen lassen. Pflaumen mit den Wein erhitzen,Sternanis, Zimt und Zitronenschale dazugeben und zum Kochen bringen. Neben dem Herd ein paar Minuten ziehen lassen. Die festen Gewürze entfernen. Soße pürieren und mit abschmecken.

3.Braten herausnehmen und warm stellen.

4.Ich habe dazu Klöße und Rotkohl gereicht. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bierbraten mit Pflaumensoße“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bierbraten mit Pflaumensoße“