Heidelbeer-Pudding-Kuchen

leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
Vanillepuddingpulver zum Kochen 1 Päckchen
Milch 450 ml
Zucker 200 g
Zucker 2 EL
Heidelbeeren 500 g
Butter weich 250 g
Salz etwas
Zitrone,Schale und Saft 0,5
Eier 4
Mehl 350 g
Backpulver 1 Päckchen
Sahne sauer 150 g
Fett für die Fettpfanne etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1038 (248)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
30,9 g
Fett
12,2 g

Zubereitung

1.Puddingpulver, 5 EL Milch und 2 EL Zucker glatt rühren. restliche Milch aufkochen. Das Puddingpulver einrühren und ca 1 Min köcheln. Auskühlen lassen. Die Butter ,1 Prise Salz, 200 g Zucker cremig rühren. Zitronenschale hinzufügen. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Im Wechsel mit Zitronensaft und saurer Sahne unterrühren.

2.Teig in eine gefettete Fettpfanne streichen. Pudding glatt rühren und auf dem Kuchen verteilen. Heidelbeeren darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 175 Grad) 30 Min backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heidelbeer-Pudding-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidelbeer-Pudding-Kuchen“