Wildlachs in Folie

1 Std 10 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildlachs 4
Salz etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Zitrone den Saft 1
Zwiebel rot 1
Möhren 2
Zucchini frisch 1
Olivenöl 2 EL
Gemüsebrühe 100 ml
Weißweinessig 1 EL
Zuckerrübensirup 1 EL
Kräuterbutter 100 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Lachs waschen,trocken tupfen . Mit salz und cayennepfeffer würzen. Mit Zitronensaft beträufeln. 10 Min ziehen lassen. Zwiebeln und Möhren in feine Streifen schneiden. Zucchini putzen,waschen und ebenfalls in Streifen schneiden. Olivenölin einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und Möhren darin anschwitzen. Zucchinistreigen hinzufügen und kurz mitanschwitzen.

2.Gemüsebrühe und Essig angießen und so lange köcheln lassen,bis die Flüssigkeit verdampft ist. Zuckerrübensirup untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Gemüse auf vier Stücke Alufolie verteilen,Lachssteks darauf legen.Die Folie gut verschließen und den Lachs auf dem Grill garen. Nach garende Päckchen öffnen und mit je einer Scheibe Kräuterbutter belgen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildlachs in Folie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildlachs in Folie“