Schweinefilet mit Gemüse *)

Rezept: Schweinefilet mit Gemüse *)
( Schmeckt sehr, sehr lecker ! )
( Schmeckt sehr, sehr lecker ! )
1
1096
0
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
Fleisch:
400 g
350 – 400 g Schweinefilet
Marinade:
1 EL
helle Sojasauce ( Siehe im Bild Nr. 1 )
1 EL
Ketchup manis ( Siehe im Bild Nr. 2 )
1 EL
Sherry oder Reiswein ( Siehe im Bild Nr. 3 )
1 TL
brauner Zucker
2 TL
Maisstärke
Gemüse und weitere Zutaten:
100 g
Zuckerschoten
100 g
Champignons
100 g
Möhren
100 g
Frühlingszwiebeln
6 EL
4 – 6 EL Erdnussöl
1 TL
Salz
0,5 TL
Zucker
1 TL
Hühnerbrühe instant **)
2 EL
1 - 2 EL Ketchup manis ( Siehe im Bild Nr.4. ) + restliche Marinade
1 TL
Sesamöl ( Siehe im Bild Nr. 5 )
Petersilie oder Koriander zum Garnieren
Reis und/oder chinesische Nudeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.04.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
217 (52)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
1,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefilet mit Gemüse *)

ZUBEREITUNG
Schweinefilet mit Gemüse *)

1
Das Schweinefilet evtl. putzen/parieren, waschen, gut mit Küchenpapier trocken tupfen und mit einem scharfen Messer in feine Streifen schneiden. Eine Marinade aus heller Sojasauce ( 1 EL ), Ketchup manis ( 1 EL ), Sherry ( 1 EL ), brauner Zucker ( 1 TL ) und Maisstärke ( 2 TL ) in ein wenig kaltem Wasser aufgelöst anrühren und die Schweinefiletstreifen darin ca. 30 Minuten marinieren ( Kühlschrank ! ). Die Zuckerschoten putzen, waschen und in große Rauten schneiden. Die Pilze putzen/bürsten ( Achtung: Nicht waschen ! ), evtl. halbieren und in Scheiben schneiden. Möhre mit dem Sparschäler schälen, die Enden abschneiden, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit einem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 2 – 3 mm dick ) schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Den Wok erhitzen ( Es sollte ein weinig Rauch aufsteigen ! ), 2 EL Erdnussöl zugeben, heiß werden lassen und die Schweinefiletstreifen darin portionsweise jeweils knapp eine Minute pfannenrühren und wieder herausnehmen. Bei jeder neuen Portion vorher Erdnussöl ( ca. 1 EL ) zugeben. Wieder Erdnussöl ( 1 – 2 EL ) zugeben und das Gemüse ( Möhrenblütenscheiben, Zuckerschotenrauten, Pilzscheiben und Frühlingszwiebelstücke) 1 – 2 Minuten kräftig pfannenrühren. Die Schweinefiletstreifen wieder zugeben und alles kurz pfannenrühren. Mit Salz ( 1 TL ), Hühnerbrühe instant ( 1 TL ), Zucker ( ½ TL ) und Ketchup manis ( 1 – 2 EL ) + restliche Marinade würzen/abschmecken und mit Petersilie oder Koriander garniert servieren. Dazu Reis und/oder chinesische Nudeln reichen.
*) Hinweis/Tipp:
2
Das Rezept läst sich jederzeit variieren. Es ist gleichsam nur ein Grundrezept für verschiedene Fleischsorten ( Z.B.: Hähnchenfleisch, Putenfleisch, Rindfleisch...) und Gemüsesorten ( Z.B.: Blumenkohl, Brokkoli, Spargel, Zucchini, Sellerie, Chinakohl, Bambus, Sojabohnensprossen...) je nach persönlichen Geschmack und auch je nach Jahreszeit.
**) Hinweis/Tipp:
3
Nehme ich als Ersatz für Glutamat ! Ansonsten Glutamat ( China Shop ) nehmen.

KOMMENTARE
Schweinefilet mit Gemüse *)

Benutzerbild von chipzi
   chipzi
mit diesen exotischen Gewürzen schmeckt das Filet nochmal so gut...ist ein tolles RZ und ist auch schon bei mir eingespeichert.5* gebe ich dir dafür gerne...glg Astrid

Um das Rezept "Schweinefilet mit Gemüse *)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung