Gefüllte Kohlrabi

Rezept: Gefüllte Kohlrabi
mit Gemüsehackfleisch
3
mit Gemüsehackfleisch
01:30
1
157
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stk
Kohlrabi frisch, mittel
Füllung
200 gr
Schweinehack
1 Stk
Ei
1 Stk
Zwiebel gehackt
100 gr
Pfifferlinge gehackt, oder DS/TK
1 Stk
Ei hart gekocht, gewürfelt
100 gr
Paprikalyoner gewürfelt
Salz, Pfeffer weiß
Petersilie glatt, gehackt
Sauce
50 gr
Butter
500 ml
Fleischbrühe Konserve
100 gr
Crème fraîche
Salz, Pfeffer weiß
50 gr
Blauschimmelkäse
1 Stk
Fleischtomate groß
Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.04.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
100 (24)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Kohlrabi

ZUBEREITUNG
Gefüllte Kohlrabi

1
Kohlrabi schälen, einen Deckel abschneiden und das Innere vorsichtig aushöhlen. 4 EL davon klein gehackt für die Füllung aufheben. Hackfleisch würzen und mit den anderen Zutaten gut durchmischen und in die Kohlrabis füllen. Kann ruhig zu 1/4 oben drüberstehen.
2
Butter zerlassen, die gefüllten Kohlrabi nebeneinander hineinstellen und leicht anbräunen. Die heiße Brühe zugießen und im Ofen bei ca. 140-150°C gar schmoren. Inzwischen die Tomate brühen, abschrecken und die Schale abziehen. Am besten achteln, die Kerne entfernen und das Fleisch in Würfel schneiden. Die Kohlrabi herausnehmen und warmstellen.
3
Crème fraîche zur Sauce geben und gut durchkochen. Den Blauschimmel-Käse zerbröseln und in der Sauce verrühren. Evtl. noch mit Stärke etwas binden. Schnittlauchröllchen und Tomatenwürfel dazu und im tiefen Teller anrichten. Die Kohlrabi rein stellen und Salzkartoffeln oder Püree als Beilage reichen. Fertich.
4
Die übrig gebliebenen Kohlrabistücke können zu einer Suppe verarbeitet oder an die Karnickel verfüttert werden. :-)))

KOMMENTARE
Gefüllte Kohlrabi

Benutzerbild von chipzi
   chipzi
ist ne SuperIdee...mal was anderes auf dem Teller .....gibt es bei mir auch demnächst...5* für dich glg Astrid

Um das Rezept "Gefüllte Kohlrabi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung