Hähnchenauflauf mit Camembert-Haube

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 750 g
Lauch 2 Stangen
Gemüsebrühe 250 ml
Schlagsahne 200 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Lorbeerblatt 1
Hähnchenbrust 600 g
Olivenöl 2 EL
Camembert 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
6,3 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen,abspülen und abtropfen lassen. In dünne Scheiben schneiden. Porree putzen,längs halbieren,gründlich waschen und abtropfen lassen. In Scheiben schneiden. Brühe mit Salz,Pfeffer,Sahne und Lorbeerblatt in einem Topf aufkochen lassen. Die Kartoffeln dazugeben und bei schwacher Hitze 5 Min köcheln. Porree dazugeben und weitere 5 Min köchen lassen.

2.Backofen vorheizen. Ober/Unterhitze 200 Grad und heißluft 180 Grad. Hähnchenbrüste unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrüste darin unter Wenden 10 Min braten.

3.Sahne-Lauch-Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben. Die Hähnchenbrüste darauf setzen. Camembert in Scheiben schneiden und auf die Zutaten verteilen. Auflauf 10-12 min garen.

4.Ich habe dazu Preiselbeeren gereicht. Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenauflauf mit Camembert-Haube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenauflauf mit Camembert-Haube“