Boeuf bourguignon

1 Std 30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderbraten aus der Keule 1 kg
Dörrfleisch 200 Gramm
kleine Champignons frisch 500 Gramm
Möhre 2
grosse Porreestange 1
Zwiebel gewürfelt 2
Knoblauchzehen gehackt 3
Petersilie kraus gehackt 0,5 Bund
Burgunder rot trocken 400 ml
Gemüsebrühe / Rezept in meinem Kochbuch 150 ml
Thymian frisch 1 zweig
Chilischoten rot gehackt 2
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Ingwer mach Geschmack, gehackt 1 Stück
Lorbeerblatt 1

Zubereitung

1.Knoblauchzehen, Zwiebeln, Chilischoten und Möhre schälen und würfeln, Porree in Ringe schneiden. Das Fleisch in große Würfel schneiden.

2.Bräter auf höchster Einstellung aufheizen. Dörrfleisch ausbraten. Fleisch portionsweise hinzugeben und anbraten.

3.Auf mittlere Stufe dann Tomatenmark und Zwiebeln dazugeben und etwa 2 Minuten mitgaren.

4.Mit Pfeffer und Salz würzen und mit dem Burgunder angießen. Thymian, Möhren und Petersilie hinzufügen und ca 120 Minuten bei mittlerer Temperatur garen lassen. Nach 60 Minuten die Gemüsebrühe zugeben und weitergaren lassen.

5.Danach Poree, Ingwer, Lorbeerblatt und die Champignons beigeben und bei gleicher Einstellung noch weitere 20 Minuten mitgaren. Nachwürzen und mit Petersilie bestreut servieren.

6.Dazu schmeckt frisches Baquette mit Knoblauchbutter herrlich!!!!!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Boeuf bourguignon“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Boeuf bourguignon“