Buletten in Zigeunersosse

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 600 gr.
Brötchen alt in Wasser eingeweicht und ausgedrückt 1
Zwiebel gehackt 1
Ei 1
Salz Pfeffer etwas
Fleischbrühe 300 ml.
Curryketchup 2 Eßl.
Bratensoße 1 Pck.
Paprikaschoten rot und gelb 2
Zwiebel 1
einige Spritzer Tabasco etwas

Zubereitung

1.Hack mit dem Brötchen,Zwiebeln,Ei und Gewürzen vermengen,zu Buletten formen und in Öl von beiden Seiten braun braten.

2.Paprikaschoten in Streifen schneiden,Zwiebel in Ringe.

3.Bratensatz mit der Fleischbrühe ablöschen,die Bratensoße und den Ketschup einrühren.Paprikastreifen und Zwiebelringe in die Soße geben.Buletten zugeben und 5 Min.bei sanfter Hitze ziehen lassen.

4.Mit Tabasco kräftig abschmecken.Dazu Kartoffelstampf.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buletten in Zigeunersosse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buletten in Zigeunersosse“