Holunderbeersuppe mit karamellisierten Knödel- und Apfelscheiben

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knödel halb und halb 3
Apfelsaft 300 ml
Äpfel 2
Zucker 4 EL
Butter 1 EL
Zitronenschale gerieben etwas
Puderzucker 3 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Holunderbeere Fruchtsaft 300 ml
Speisestärke 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
674 (161)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
31,9 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

1.Kartoffelknödel nach Packungsanleitung garen und abkühlen lassen. Aus dem Kochbeutel lösen und in Scheiben schneiden. Äpfel halbieren,entkernen und in Scheiben schneiden.. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Apfel und Knödelscheiben darin goldbraun braten. Puderzucker über die Knödel und Apfelscheiben geben und karamelliesieren lassen. Auf Backpapier geben und abkühlen lassen.

2.Für die Suppe Holunderbeer und Apfelsaft mit der Zitronenschale,Vanillezucker und Zucker aufkochen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und in die Suppe geben. Aufkochen lassen. Holunderbeersuppe etwas abkühlen lassen und mit den karamellisierten Apfel und Knödelscheiben anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Holunderbeersuppe mit karamellisierten Knödel- und Apfelscheiben“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Holunderbeersuppe mit karamellisierten Knödel- und Apfelscheiben“