Eierlikör-Flan zu Karamell-Äpfeln

Raffiniert!

von Mandellady
   FÜR 4 PERSONEN
1 Packung
Puiddingpulver "Vanille-Geschmack"
Zum Kochen; für 1/2 l Milch
8 EL
Eierlikör
450 ml
Milch
4 EL
Zucker à 15 g
2 geh. EL
Walnuss- oder Haselnusskerne
Öl für die Alufolie
evtl. 5 EL Apfelsaft
1 großer
Apfel
evtl. Schlagsahne und
Minze zum Verzieren
Alufolie
1
Puddingpulver und 6 EL Likör verrühren. Milch aufkochen und das Puddingpulver einrühren. Nochmals aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Mit 1-2 EL Zucker abschmecken. In vier kalt ausgespülte Förmchen (à ca. 150 ml Inhalt) füllen. Auskühlen lassen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
2
3 EL Zucker in einer Pfanne hellgelb karamellisieren lassen. Nüsse darunter rühhren, bis sie mit Karamell überzogen sind. Auf ein Stück geölte alufolie verteilen und auskühlen lassen.
3
Restlichen Karamell in der Pfanne mit Saft oder 5 EL Wasser loskochen. Apfel waschen, entkernen und in feine Spalten schneiden. Im Karamell-Sud zugedeckt 2-3 Minuten dünsten.
4
Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und die Flane auf Teller stürzen. Mit Apfelspalten und Nüssen anrichten. Miut Sahne und Minze verzieren. restlichen Likör darüber träufeln.