Putenröllchen mit Polenta in Rotweinsauce (Frauen)

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrust 300 g
Polenta 75 g
Aubergine frisch 1 Stück
Feta 100 g
Rosmarin 1 Bund
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Butter gefroren 1 EL
Gemüsefond 125 ml
Rotwein 150 ml
Sahne 100 ml
Zucker 1 EL
Olivenöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise

Zubereitung

1.Für die Zubereitung der Röllchen die Putenbrust zuerst waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden und dann mit einem Plattiereisen dünn klopfen. Den Rosmarin zupfen, den Knoblauch abziehen und andrücken, dann eine Zehe zusammen mit Salz und Pfeffer auf die Putenbrust geben. Den Feta-Käse in Würfel schneiden und je einen Würfel auf die Putenbrust legen.

2.Die Aubergine in dünne Streifen schneiden und jede Putenbrust mit einer Scheibe umwickeln. Das Ganze dann straff mit einem Stäbchen fixieren und in einer Pfanne mit Öl braten.

3.Für die Polenta die Hälfte der zweiten Knoblauchzehe zusammen mit dem Gemüsefond und der Sahne in einem Topf aufkochen. Die Polenta vorsichtig einrühren und das Ganze bei schwacher Hitze für etwa eine Minute unter ständigem Rühren kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Ein Blech mit Öl bestreichen, die Polentamasse darauf geben und für 15 Minuten kalt stellen. Am Ende die Polenta mit einem Messer in Quadrate schneiden und in einer Pfanne mit heißem Öl von beiden Seiten knusprig anbraten.

5.Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Den Zucker in einer Pfanne zusammen mit der Zwiebel karamellisieren. Das Ganze mit dem Rotwein ablöschen und auf etwa ein Drittel reduzieren lassen. Danach die Butter in kleinen Stücken unterrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Anrichten alles auf einen Teller geben und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenröllchen mit Polenta in Rotweinsauce (Frauen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenröllchen mit Polenta in Rotweinsauce (Frauen)“