Entenbrust mit Kirschsoße und Kartoffelplätzchen

1 Std leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kischsoße
Kirschen 500 g
Zucker 2 EL
Marsala 250 ml
Speisestärke 1 TL
Salz 1 Pr
Cayennepulver 1 Pr
Entenbrust
Entenbrust 2
Rosmarin frisch 1 Bd
Olivenöl 1 TL
Kartoffelplätzchen
Kartoffeln festkochend 500 g
Ei 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
561 (134)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
15,2 g
Fett
6,2 g

Zubereitung

Kirschsoße

1.Kirschen abtropfen lassen und in einer Pfanne ohne Fett schmoren,mit Zucker bestreuen und karamellisieren. Marsala angießen und aufkochen. Stärke mit kaltem Wasser verrühren und unter die Kirschen rühren. Nochmals aufkochen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und warm stellen.

Entenbrust

2.Entenbrustfilet mit der Hausseite nach unten in einer Pfanne braun braten. Wenden und die Fleischseite anbraten. Entenbrust mit der Hautseite nach oben in eine feuerfeste Form legen und im Backofen bei 180 Grad 20 Min braten. Vor dem Anschneiden die Entenbrust 5 Minuten ruhen lassen. gezupfte Rosmarinzweige in einer Pfanne knusprig braten. Entenbrust in Scheiben schneiden.

Kartoffelplätzchen

3.Kartoffeln schälen,waschen und fein raspeln. Mit Ei,Salz und Pfeffer mischen. Mit einem Löffel kleine Häufchen Kartoffelmasse in eine Pfanne mit heißem Öl setzen und flach drücken. Kartoffelplätzchen von beiden Seiten knusprig braten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust mit Kirschsoße und Kartoffelplätzchen“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust mit Kirschsoße und Kartoffelplätzchen“