Gratinierte Reibekuchen mit Preiselbeeren

leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thymian 5 Stiele
Zwiebel 1
Preiselbeeren 200 g
Kartoffeln festkochend 1 kg
Eier 2
Mehl 3 EL
Salz etwas
Muskat etwas
Öl 6 EL
Camembert 200 g

Zubereitung

1.Thymian hacken und unter die Preiselberen heben.Zwiebel und Kartoffel schälen und fein reiben. Beides mit Eier und Mehl verrühren. Mit Salz und Muskat würzen. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen Aus der Kartoffelmasse 12 Reibekuchen backen. Nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

2.Käse in dünne Scheiben schneiden und auf den Reibekuchen verteilen. Unter dem heißen Grill des Backofens gratinieren. Mit Preiselbeeren anrichten. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Reibekuchen mit Preiselbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Reibekuchen mit Preiselbeeren“