Apfel-Walnuss-Kuchen

luftig,knusprig...einfach lecker !!!

von Biggischuhwerk
Apfel-Walnuss-Kuchen - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
200 g
weiche Butter
200 g
Zucker
1 Pck
Bourbon-Vanillezucker
4
Eier
3 EL
Rum
200 g
Walnüsse
1 TL
Zimt
130 g
Mehl
2 TL
Backpulver
3 grosse
säuerliche Äpfel
4 TL
Zimzucker
4 TL
grob gehackte Walnüssse
1
Juhuuuuuuuuuu Ihr Lieben, ich weiss...schon wieder ein Apfelkuchenrezept...das lest man hier sehr oft zur Zeit...aaaaaaber....was gibt es im Herbst frischeres und leckereres als Äpfel und Walnüsse...??? Darum hier meine neuester und wie ich finde sehr geglückter Versuch:
2
Zuerst die Nüsse in einer Pfanne rösten und nicht ganz fein mahlen.Mir schmeckt es besser so...aber ihr könnt die Nüsse natürlich auch fein mahlen!
3
Die Butter und den Zucker und dem Vanillinzucker zu einem cremigen weissen Brei verrühren.(auf höchster Stufe mindestens 3 Minuten) Dann die Eier einzeln unterrühren.pro Ei 2-3 Minuten (dauert etwas...aber es lohnt sich.der Kuchen wird so sehr luftig).Jetzt den Rum unterrühren.
4
Die Walnüsse unterheben (auf kleinster Stufe)
5
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Zimt mischen und esslöffelweise unterheben (ebenfalls auf kleinster Stufe)
6
Eine Form fetten,zuckern und den Teig einfüllen.Backofen vorheizen auf 170 Grad
7
Die Äpfel schälen,entkernen,vierteln und in nicht zu dünne Streien schneiden.Anschliessend in den Teig eindrücken. Zum Schluss den Zimtzuckerund die grob gehackten Walnüsse überstreuen .
8
Ab in den Ofen für etwa 60 Minuten