Backpflaumenbrot

Rezept: Backpflaumenbrot
04:15
0
522
1
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Zutaten für einen Brotlaib
165 g
fertigen Sauerteig (vom Bäcker)
160 g
Roggenmehl
160 g
Weizenmehl
12 g
Hefe
11 g
Salz
450 ml
Wasser warm
5 g
Zimt
2 g
Kardamom
10 g
Zitronenschale gerieben
200 g
Backpflaumen ohne Kern
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
29,5 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Backpflaumenbrot

ZUBEREITUNG
Backpflaumenbrot

1
Den Sauerteig mit Roggen- und Weizenmehl, Hefe, Salz und Wasser vermischen und 10 Minuten ruhen lassen.
2
Zimt, Kardamon und Zitronenschale dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. Dann die Backpflaumen unterheben und den Teig abermals eine Stunde gehen lassen.
3
Backofen auf 250 °C (Umluft 235 °C) vorheizen. Aus dem aufgegangenen Teig einen Brotlaib formen und für circa 5 Minuten unter Dampf backen. Dann den Dampf langsam entweichen lassen und die Brote weitere 45 Minuten im Ofen backen. Die Hitze muss alle 10 Minuten um 10 °C reduziert werden, sodass die letzen 10 Minuten nur noch bei 200 °C (Umluft 180 °C) Hitze gebacken wird.
Elliotts besonderer Tipp:
4
Wenn man Brote im Backofen unter Dampf backt, werden sie besonders knusprig. Um den Dampf zu erzeugen, einfach ein Backblech mit ¼ l Wasser auffüllen und in die unterste Schiene des Backofens schieben.

KOMMENTARE
Backpflaumenbrot

Um das Rezept "Backpflaumenbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.