Pflaumenkuchen

leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Hefeteig
Mehl 500 g
Hefe frisch 20 g
Zucker 40 g
Milch lauwarm 200 ml
Salz 1 Prise
Ei 1
Butter 60 g
Für den Belag
Pflaumen 1,5 kg
etwas Zucker zum bestreuen etwas
Für die Streusel
Mehl 200 g
Butter 100 g
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 Päckchen

Zubereitung

Hefeteig

1.Mehl in eine Schüssel füllen und eine Mulde hineindrücken. Würfel frische Hefe hineinbröckeln und mit wenig Zucker bestreuen. Ein paar EL warme Milch dazugeben und alles mit etwas Mehl zu einem breiigen Vorteig verrühren. 15 Min gehen lassen. Danach Zucker,lauwarme Milch, weiche Butter und 1 Prise Salz und das Ei unterkneten. Hefeteig gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat. Hefeteig auf ein gefettetes Backblech ausrollen.

Pflaumen

2.waschen trocknen und entsteinen. Pflaumen fächerförmig auf dem Teig verteilen und mit Zucker bestreuen.

Streusel

3.Mehl,Butter und Zucker zu Streuseln verarbeiten und auf die Pflaumen streuen.. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen (220 Grad) etwa 35 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenkuchen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenkuchen“