Frühlingsrollen

von Dibow2
Frühlingsrollen - Rezept
   FÜR 14 PERSONEN
500 g
Hackfleisch gemischt
200 g
Weißkohl frisch
35 g
Zwiebel
50 g
Chinakohl frisch
150 g
Mungobohnensprossen frisch
50 g
Karotte
2 EL
Soja Sauce dunkel
1 EL
Reiswein
1 TL
Koriander trocken
0,5 TL
5 Gewürz Pulver
Salz
Pfeffer
Maisstärke
Rapsöl oder Sonnenblumenöl
14 Blatt
Frühlingsrollenteig 25cm x 25cm
Füllung
1
Wok erhitzen und das Hackfleisch mit etwas Öl scharf anbraten. Koriander, 5 Gewürz Pulver, Salz und Pfeffer über das Hackfleisch geben. Weißkohl, Zwiebeln, Chinakohl, Karotte(klein geschnitten) zugeben und für 1 min. weiter braten. Die Mungobohnen zusammen mit der Sojasauce und dem Reiswein in den Wok geben und vom Herd nehmen. Die Füllung abkühlen lassen.
Frühlingsrollen füllen
2
Maisstärke mit etwas Wasser auflösen. Den Frühlingsrollen Teig auf einer glatten Fläche auslegen, und 2-3 El Füllung ca. mittig platzieren.
3
Teig von unten über die Füllung klappen.
4
Den Teig von rechts und links einklappen.
5
Mit einem Pinsel die Maisstärke über die Enden des Teiges verstreichen.
6
Die Frühlingsrolle zusammen rollen, sodass alles schön dicht abschließt.
Ausbacken
7
Die fertig gerollte Frühlingsrolle in heißem Öl goldbraun ausbacken.
8
Zur heißen Frühlingsrolle etwas Süß-Saure Sauce reichen und fertig.