Gebackene Hähnchenkeulen auf Gemüse

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen -je 200g - 4
Rosmarin 2 Stiele
Knoblauchzehen 2
Rapsöl 50 ml
Salz , Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Kartoffeln 750 g
Zucchini 500 g
Möhren 500 g

Zubereitung

1.Die Hähnchenkeulen waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen . Den Rosmarin waschen , trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen . Den Knoblauch schälen und fein hacken . Das Öl mit dem Knoblauch und dem Rosmarin verrühren , mit Salz , Pfeffer und Paprikapulver würzen .

2.Die Kartoffeln waschen , schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln . Die Kartoffelstücke auf der Fettpfanne des Backofens verteilen ,einen Rost auf das Blech legen und die Hähnchenkeulen darauf legen . Im vorgeheitzten Ofen ca 40 Minuten backen

3.Während der Garzeit das Fleisch mehrmals mit dem Rosmarinöl betreufeln . Das herabtropfende Öl würzt gleichzeitig die darunter liegenden Kartoffeln .

4.Inzwischen die Zucchini waschen , putzen und in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden . Die Möhren putzen , waschen , längs halbieren oder vierteln und in mundgerechte Stücke schneiden ..Nach 20 Minuten Garzeit die Möhren -und Zucchini stücke zu zu den Kartoffeln in die Fettpfanne geben und in den restlichen 20 Minuten mitgaren .

5.Gemüse und Hähnchenkeulen mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreut auf einer Platte anrichten . Nach Belieben mit Rosmarin garniert servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Hähnchenkeulen auf Gemüse“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Hähnchenkeulen auf Gemüse“