Lauch-Creme-Suppe mit Wildkräuter

...mit Schnittlauch-Muffins...laktosefrei...vegan...ohne Brötchen: glutenfrei ;-)

von flower-child
Lauch-Creme-Suppe mit Wildkräuter - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
1 Stange
Lauch
2
Knoblauchzehen
750 ml
Wasser
2 EL
Soja Cooking Creme
Kräuter:
2 Blatt
Giersch
1 Blatt
Beinwell
8 Blatt
Gundermann
Gewürze:
1 EL
Tello Fein - Gemüsebrühe
1 TL
Guarkernmehl
Koriander gem.
Kreuzkümmel gem.
Salz
Rapsöl
1
Lauch der Länge nach halbieren. Zum Waschen auffächern. Erst zum Schneiden den Wurzelansatz entfernen. In Steifen schneiden. Knoblauch schälen und in Würfel schneiden.
2
Lauch und Knoblauch andünsten. Wasser angießen und Tello Fein und Soja Cooking Creme dazu. Das Ganze pürieren. Mit Guarkernmehl wird sie Suppe cremig!
3
Wildkräuter waschen, Stiele entfernen und klein schneiden. Kurz vor Garende der Suppe dazu geben und nochmals kurz pürieren. Mit Koriander, Kreuzkümmel und evtl. etwas Salz würzen.
4
Beilage: Rezept Stangenweißbrot aus meinem KB. Ein Bund Schnittlauch waschen und klein schneiden. Mein Teig war heute zu flüssig, darum ab in die Muffins-Form ;-))))))))))