Gefüllte Crêpes mit mariniertem Spargel

Gab es heute bei mir zu Mittag! War total lecker! Kann ich nur weiterempfehlen!

von Mandellady
Gefüllte Crêpes mit mariniertem Spargel - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
1
Ei Größe S
30 g
Mehl
75 ml
Milch
Salz
750 g
grüner Spargel
1 kleine
Zwiebel
25 g
Walnusskerne
1
Tomate
2 Stiele
Kerbel
2 EL
weißer Balsamicoessig
Pfeffer
1 TL
Zucker
3 EL
Walnussöl
1 TL
Öl
1
Ei, Mehl, Milch und 1 Prise Salz verrühren und ca. 15 Minuten quellen lassen. Holzige Enden vom Spargel abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen.
2
Zwiebel würfeln. Walnüsse hacken. Tomate entkernen und würfeln. Kerbel fein schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker und 2 EL Wasser verrühren, Walnussöl darunterschlagen. Walnüsse, Zwiebel und Tomatenwürfel unterrühren.
3
Spargel abtropfen lassen und mit der Vinaigrette marinieren. Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Teig darin 2 Crépes goldbraun backen. Crépes auf Teller legen und zweimal zusammenklappen. Mit mariniertem Spargel füllen.