Kalbsfleisch in Rotwein

Rezept: Kalbsfleisch in Rotwein
einfaches Gericht aus der Touraine
0
einfaches Gericht aus der Touraine
02:50
0
549
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Kalbsbrust
75
Butter
1
gehäufer Mehl
0,5
Rotwein, darf auch etwas mehr sein
Salz, Pfeffer
2
Thymian frisch
1
Lorbeerblatt
2
Petersilie
12
Frühlingszwiebeln
3
Möhren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbsfleisch in Rotwein

ZUBEREITUNG
Kalbsfleisch in Rotwein

1
Fleisch in grobe Würfel schneiden ca. 4 cm. Fleisch kurz in kochendem blanchieren. Butter im Gußtopf schmelzen,Fleisch darin anbraten. Mit Mehl bestäuben und mit Rotwein ablöschen. Salzen und Pfeffern. Aus den Gewürzen ein "Mürpa oder wie man sagt , Bouquet binden" und in den Sud legen. Die Zwiebeln im Ganzen dazugeben. Möhren in Scheiben schneidern. Die Scheibchen
2
an das Fleisch geben. Dieses Gericht bei geringer Hitze 1 1/2 Std. garen. Das Fleisch herausnehmen und den Sud, falls nötig noch etwas einkochen lassen. Das Mürpa entfernen und fertig ist das Gericht. Dazu schmeckt in Butter gebratene Brotscheiben und den gleichen Rotwein, den Sie benutzt haben zum Gericht.

KOMMENTARE
Kalbsfleisch in Rotwein

Um das Rezept "Kalbsfleisch in Rotwein" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung