Fischlasagne mit Garnelen

leicht
( 99 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfilet 500 g
Garnelen 8
Sellerie frisch 200 g
Fischfond 400 ml
Porree 200 g
Baby-Möhren 400 g
Sherry 4 EL
Schmand 100 g
Soßenbinder 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl 1 EL
Zitronensaft 4 EL
Lasagneblätter 8
Petersilie 2 EL

Zubereitung

1.Fisch in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie putzen und in Scheiben schneiden. Porree putzen und in Stücke schneiden. Fischfond in einem Topf aufkochen. Porree und ein drittel der Möhren hinzufügen aufkochen und 10 Min köcheln lassen. Sherry und Schmand zum Gemüse geben und alles pürieren. Nochmals erhitzen,Soßenbinder einrühren und unter Rühren aufkochen. Garnelen dazugeben,erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch,Sellerie und die restlichen Möhren ca. 5 Min dünsten. Zitronensaft dazugeben. salzen und pfeffern.Lasagneblätter in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In einem Sieb abgießen und nicht abtropfen lassen. In den Topf zurückgeben. Auf 4 Tellern je 2 EL Sherysoße geben. Je 1 Pastablatt darauflegen und 1/4 Fischragout und etwas Soße darauf verteilen. Je ein weiteres Pastablatt darauflegen,mit Sherrysoße und 1 Garnele belegen und mit Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischlasagne mit Garnelen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 99 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischlasagne mit Garnelen“