Erdbeer-Mascarpone-Torte auf Cantuccini-Boden

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Belag:
1 kg Erdbeeren (200 gr. pürieren für die Creme, 800 gr. zum Belegen der Torte) 1 kg
Mascarpone 250 gr.
Joghurt türkisch 250 gr.
Sahne 200 ml
Gelatine 10 Blatt
Erdbeerlikör 100 ml
Holunderblütensirup 2 EL
Zucker 125 gr.
Vanilleschote 0,5
Boden:
Cantuccini 250 gr.
Butter 125 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
855 (204)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
16,7 g
Fett
13,6 g

Zubereitung

Boden:

1.Cantuccini in eine Tüte füllen und mit dem Fleischklopfer zerbröseln. Butter hineingeben und alles vermischen. Eine Springform (28 cm) mit Backpapier auslegen und die Masse gleichmäßig darin verteilen

Zubereitung Belag:

2.Mascarpone, Joghurt, Zucker, ausgekratzte Vanilleschote, Holunderblütensirup, ca. 200 gr. pürierte Erdbeeren und Erdbeerlikör mischen. Gelatine einweichen, anschließend erwärmen. In die flüssige Gelatine ca. 3 EL der Masse geben und verrühren, erst dann die ganze Gelatine in die Crememasse geben und verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Diese Masse auf den Boden gießen und ca. 1 Std. im Kühlschrank kühlen. Die Erdbeeren aufschneiden und die gekühlte Torte damit belegen. Torte einige Stunden durchkühlen lassen. Wer mag kann noch Tortenguß über die Torte gießen.

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Mascarpone-Torte auf Cantuccini-Boden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Mascarpone-Torte auf Cantuccini-Boden“