Erdbeer-Mascarpone-Torte auf Cantuccini-Boden

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Belag:
1 kg Erdbeeren (200 gr. pürieren für die Creme, 800 gr. zum Belegen der Torte) 1 kg
Mascarpone 250 gr.
Joghurt türkisch 250 gr.
Sahne 200 ml
Gelatine 10 Blatt
Erdbeerlikör 100 ml
Holunderblütensirup 2 EL
Zucker 125 gr.
Vanilleschote 0,5
Boden:
Cantuccini 250 gr.
Butter 125 gr.

Zubereitung

Boden:

1.Cantuccini in eine Tüte füllen und mit dem Fleischklopfer zerbröseln. Butter hineingeben und alles vermischen. Eine Springform (28 cm) mit Backpapier auslegen und die Masse gleichmäßig darin verteilen

Zubereitung Belag:

2.Mascarpone, Joghurt, Zucker, ausgekratzte Vanilleschote, Holunderblütensirup, ca. 200 gr. pürierte Erdbeeren und Erdbeerlikör mischen. Gelatine einweichen, anschließend erwärmen. In die flüssige Gelatine ca. 3 EL der Masse geben und verrühren, erst dann die ganze Gelatine in die Crememasse geben und verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Diese Masse auf den Boden gießen und ca. 1 Std. im Kühlschrank kühlen. Die Erdbeeren aufschneiden und die gekühlte Torte damit belegen. Torte einige Stunden durchkühlen lassen. Wer mag kann noch Tortenguß über die Torte gießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Mascarpone-Torte auf Cantuccini-Boden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Mascarpone-Torte auf Cantuccini-Boden“