Spargelpäckchen auf grüner Soße

25 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel frisch 800 g
Gemüsebrühe 1 Liter
Butter 50 g
Zitrone 0,5
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat 1 Prise
Cayennepulver 1 Prise
Schinken geräuchert 200 g
Gemüsebrühe 150 ml
Für die Soße
Butter 2 EL
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Weißwein 100 ml
Spargelfond 300 ml
gemischte Kräuter z.B. Petersilie,Basilikum,Estragon 50 g
Sahne 200 ml
Speisestärke zum Binden etwas
Basilikumpesto 50 g

Zubereitung

1.Spargel putzen,dünn schälen und die unteren Enden abschneiden. Gemüsebrühe oder Salzwasser mit Butter und Zitronenhälfte zum Kochen bringen. Den Sud mit Salz,Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und Spargel bissfest garen. herausnehmen und abtropfen lassen.

2.Je 3-4 Spargelstangen in zwei Scheiben Schinken wickeln und in eine gefettete Auflaufform geben.Gemüsebrühe angießen und Spargelpäckchen im vorgeheizten Backofen (180 -200 Grad) ca. 10-15 min garen.

3.Für die Soße Butter in einer Pfanne erhitzen.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln,in das Fett geben und glasig schwitzen.Weißwein und Spargelfond angießen und aufkochen lassen. Die gewaschenen und fein geschnittenen Kräuter mit der Sahne in die Soße geben und aufkochen lassen. Mit Salz,Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und mit angrührter Speisestärke leicht binden.

4.Zum Schluß Basilikumpesto unter die Soße rühren,aber nicht mehr kochen.Spargelpäckchen mit der Soße anrichten. Mit gebratenen Paprikarauten und Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelpäckchen auf grüner Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelpäckchen auf grüner Soße“