Bananen- Split- Torte mit Eierlikör

von pralinenregine
Bananen- Split- Torte mit Eierlikör - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
100 g
Butter zimmerwarm
4
Eier
150 g
Zucker weiß
200 g
Haselnüsse gemahlen
1 TL (gestrichen)
Backpulver
Salz
200 g
Giotto oder Rocher
125 g
Schmand
7 EL
Eierlikör
400 ml
Sahne
2 Päckchen
Sahnesteif
3 mittelgross
Bananen
50 g
Zartbitterschokolade
Plastikbeutel
Puderzucker
1
Eier trennen. Butter und Zucker cremig rühren. Eigelbe einzeln unterrühren. Die Nüsse mit dem Backpulver mischen und unterheben. Die Eiweiße mit 1 EL kaltem Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen und ebenfalls unterheben.
2
Springform von 26 cm Durchmesser fetten und den Teig in die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 150° Umluft ca.30 Min. backen. Stäbchenprobe machen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.
3
Die Nusskugeln mit einer Gabel zerdrücken, Schmand und 4 EL Eierlikör dazugeben und alles vermischen. Die Sahne steif schlagen und dabei den Sahnesteif einrieseln lassen. Pralinenmasse mit der Sahne verrühren.
4
Den Tortenboden mit Hilfe eines Löffels aushöhlen und dabei einen Rand von 2 cm stehen lassen. Bodeninneres mit den Händen zerbröseln und zur Seite stellen. Die Bananen schälen, längs halbieren und auf dem Boden verteilen. Mit 3 EL Eierlikör beträufeln.
5
Die Pralinensahne kuppelartig auf die Bananen streichen. Kuchenbrösel darüberstreuen und etwas andrücken. Die Torte ca. 1 Std. kalt stellen.
6
Die Zartbitterschokolade in Stückchen brechen, in einen kleinen Plastikbeutel geben, verschließen und im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Vom Beutel eine kleine Ecke abschneiden und die Torte mit Schokostreifen verzieren. Trocknen lassen. Wer möchte kann auch noch Puderzucker darüber streuen.