Entenbrust al Ananas an Rosenkohl und Kartoffelbällchen

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Entenbrüste a 350 gr. 2
Rosenkohl frisch 500 gr.
Kartoffelbällchen Tiefkühlware 500 gr.
Ananas 200 gr.
Ananassaft 50 ml.
Geflügelbrühe 100 ml.
Salz,Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Sahne 50 ml.
Butter 1 Eßl.

Zubereitung

1.Entenbrusthaut mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden.Mit der Haut nach unten in eine kalte Pfanne geben ohne Fett.Fleisch salzen und Pfeffern.Herd anstellen auf mittlere Stufe.Das Fleisch 10 Min.auf der Hautseite braten.Ofen auf 80 Grad vorheitzen.

2.Dann das Fleisch umdrehen und von allen Seiten schön braunbraten.Auf ein Rost legen und in den Ofen geben.Darunter eine Fettpfanne stellen.50 Min. garen lassen.Für die Sosse das Fett aus der Pfanne abgiessen ,den Bratensatz mit Saft und Brühe ablöschen.Die Sosse kräftig einreduzieren.

3.Ananas in kleine Stücke schneiden und mit der Sahne in die Sosse geben.Mit Pfeffer abschmecken.Evt.andicken.Warmhalten Rosenkohl putzen und mit Salzwasser zum kochen bringen,und ca.15 Min.bissfest garen.Wasser abgiessen und die Butter zugeben und schmelzen lassen.mit Muskatnuss würzen.

4.Zum Schluss die Friteuse anschmeissen und die Kartoffelbällchen fritieren.Zu allerletzt den Grill zuschalten und die Brüste einige Minuten knusprig braten.Dann rausnehmen und in Scheiben schneiden.Den Sud aus der Pfanne noch zur Sosse geben.Und anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust al Ananas an Rosenkohl und Kartoffelbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust al Ananas an Rosenkohl und Kartoffelbällchen“