Pangasius mit scharfem Ananasgemüse

50 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Porree 2 Stangen
Ananas frisch 1
Äpfel 2
Ingwer 1 Stück
Chilischote rot 1
Gewürznelkenpulver 1 Msp
Pangasius Filet oder anderer Fisch 4
Zitronensaft 2 EL
Dill 1 Bund
Kerbel 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Gemüsebrühe 400 ml
Reis 160 g

Zubereitung

1.Porree putzen,waschen und schräg in Ringe schneiden.Ananas schälen und in Scheiben schneiden.Strunk herausschneiden,Ananas in Stücke schneiden.

2.Äpfel waschen,vierteln,entkernen und in Spalten schneiden.Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote waschen,entkernen und in Streifen schneiden.

3.Vorbereitete Zutaten und Nelkenpulver in einen Topf geben. Fisch waschen,trocken tupfen und mit Zitronensaft bertäufeln.Kräuter waschen,trocken tupfen. Kräuter,bis auf etwas Dill zum garnieren,fein hacken.

4.Fisch mit Salz und Pfeffer würzen,mit Kräutern bestreuen.Fisch auf das Gemüse legen,Brühe angießen.Zugedeckt bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen.

5.In der Zwischenzeit Reis in kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Gemüse mit Salz , Pfeffer abschmecken. Gemüse,Reis und Fisch anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pangasius mit scharfem Ananasgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pangasius mit scharfem Ananasgemüse“