Puten - Geschnetzeltes in Curry-Orangensoße

30 Min leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel 750 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Orangen 3
Lauchzwiebeln 125 g
Öl 2 EL
Curry 2 TL
Gemüsebrühe 250 ml
Orangensaft 250 ml
Schlagsahne 200 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Soßenbinder hell 2 EL
Orangenscheibe und Zitronenmelisse zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Fleisch waschen,trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Orangen schälen,weiße Haut vollständig entfernen.

2.Orangen in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen,waschen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen,Fleisch darin rundherum anbraten. Zwiebeln , Knoblauch, Lauchzwiebeln und die Hälfte der Orangenscheiben zufügen,kurz mit anbraten und mit Curry bestäuben.

3.Kurz anschwitzen. Mit Brühe , Orangensaft und Sahne ablöschen. Mit Salz,Pfeffer und Zucker abschmecken. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Min köcheln. Soßenbinder einrühren und aufkochen.

4.Übrige Orangenscheiben zufügen , nochmals mit Salz,Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit Orangenscheibe und Zitronenmelisse garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten - Geschnetzeltes in Curry-Orangensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten - Geschnetzeltes in Curry-Orangensoße“